Vigilantismus in NRW. Profile und Wahrnehmungen extrem rechter Bürgerwehren.

| INPUT - Antifaschistischer Themenabend
logo_input.png

In Zeiten gesellschaftlicher Verunsicherung und steigender Angst vor Entwicklungen, über die die Kontrolle verloren zu gehen scheint, treten in Gestalt von Bürgerwehren Gruppierungen auf, die sich über die Behauptung legitimieren, der Staat würde nicht adäquat auf den von ihnen als Notstand identifizierten gesellschaftlichen Zustand reagieren. Deshalb müsse man "die Sache in die eigenen Hände nehmen". Sie agieren durch verschiedene Arten extra-legalen kollektiven Handelns wie Straßenpatrouillen und Selbstjustiz. Solche Bestrebungen, die oftmals dem politisch extrem rechten Spektrum entstammen, werden als Vigilantismus bezeichnet und werden im Mittelpunkt des Vortrags stehen. Unter Bezugnahme auf konkrete empirische Beispiele, die einer laufenden Forschung zur Thematik an der Hochschule Düsseldorf (HSD) entstammen, wird ein Mitarbeiter dieses Forschungsprojekts auf die Entstehung und Profile verschiedener vigilantistischer Gruppen in NRW eingehen. Gleichzeitig wird ein erster Einblick gegeben, wie solche Gruppen in den Orten ihres lokalen Auftretens von der Bevölkerung und anderen Akteur*innen wahrgenommen und bewertet werden. Eingeleitet wird der Vortrag mit einer allgemeinen Erläuterung des Phänomens Vigilantismus und einer kurzen Darstellung des Forschungsprojekts.
Im Anschluss an den Vortrag und die Diskussion lädt INPUT anlässlich des nunmehr 20-jährigen Bestehens der Veranstaltungsreihe zu einem Umtrunk ein (geöffnet bis 23:00 Uhr). Lasst uns auf die nächsten 20 Jahre INPUT anstoßen!

-

INPUT – antifaschistischer Themenabend in Düsseldorf existiert seit 2002 und findet in der Regel an jedem letzten Dienstag im Monat an wechselnden Orten statt. Aktuelle INPUT-Veranstalter: Antifaschistischer Arbeitskreis an der HSD, AG INPUT und Antirassistisches Bildungsforum Rheinland (ABR), in Kooperation mit SJD – Die Falken Düsseldorf. Ankündigungen finden sich auf Twitter (Input_Dus), Instagram (input_duesseldorf) und Facebook (input-antifaschistischer-themenabend).


Linkes Zentrum Hinterhof - Corneliusstr 108 - Düsseldorf - www.linkes-zentrum.de | Login